Babyschaukeln – Schaukelspaß für Babys und Kleinkinder

BabyschaukelnKinder und Kleinkinder lieben es zu schaukeln und da gibt es auch kaum eine Ausnahme. Und aus genau diesem Grund gibt es mittlerweile eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Babyschaukeln mit Gestell und auch für die Allerkleinsten wurden zahlreiche, sichere Schaukeln konstruiert, damit auch die Kleinsten schwungvolle Abendteuer genießen können. Selbstverständlich sollten solche Schaukeln höchsten Sicherheitsvorkehrungen entsprechen und keine Gefahr für das Kind oder Baby darstellen. Aber das wird erfahrungsgemäß jede Mutter vorab bis ins Detail überprüfen – immerhin soll es nur das Beste für das Kind geben. Angefangen vom Schaukelbett für Neugeborene und Babys, bis hin zu Sitzschaukeln mit Animationsausstattung ist von diversen Herstellern so einiges geboten. Welche Babyschaukeln die besten sind zeigt der Babyschaukel Test .

Babyschaukel Test 2017

Variationsmöglichkeiten für Babyschaukeln

BabyschaukelnÜbersicht über verschiedene Babyschaukeln Möglichkeiten

  • Babyschaukel elektrisch
  • Kinderschaukel ab 3 Jahren
  • Babyschaukel für Garten
  • Babyschaukel aus Holz
  • Elektrische Babyschaukel bis 18 kg
  • Babyschaukel mit Gestell
  • Babyschaukel mit Musik
  • Babyschaukel Hängematte
  • Babyschaukel für die Tür oder den Türrahmen

Babyschaukeln gibt es eigentlich für jeden Bedarf, jeden Anwendungsbereich und jeden Umstand.  So kann die Babyschaukel elektrisch betrieben werden oder aber manuell gesteuert sein. Ersteres ist ein großer Vorteil für Vielschaukler und solche, die das Kind auch mal länger alleine schaukeln lassen möchten. Natürlich sollte in keinem Fall die elterliche Aufsichtspflicht verletzt werden, was bedeutet, dass das Kind oder das Baby trotz aller Sicherheitsmaßnahmen und Vorrichtungen nie damit alleine gelassen werden sollte. Eine elektrische Babyschaukel bis 18 kg  hat allerdings schon den Vorteil, dass man während das Kind darin spielt, beispielsweise den Haushalt im selben Raum erledigen kann oder entspannt daneben ein Buch lesen kann. Die meisten Kinder können sich darin stundenlang beschäftigen, vor allem dann, wenn die elektrische Babyschaukel auch noch mit diversen Spielvarianten ausgestattet ist. Der Babyschaukel Test zeigt demnach in Punkto Praktik deutlich, dass eine elektrische Babyschaukel große Vorteile hat. Ist die Babyschaukel elektrisch, so muss man diese nicht ständig manuell anschaukeln, sondern kann sich um andere Dinge kümmern.

Variante Hinweise
Babyschaukeln für dn Garten Desweiteren kann eine Babyschaukel für den Garten im Sommer sehr praktisch sein. Erfahrungen von Müttern zeigen, dass das Kind darin meist gut aufgehoben ist und man auch mal entspannt seiner Gartenarbeit nachgehen kann. Laut Empfehlung von Müttern und Vätern sind die Testsieger in der Kategorie Babyschaukel für Garten klar in der elektrischen Ecke zu finden. Aber auch die Babyschaukel aus Holz konnte so manchen Kunden überzeugen, denn viele achten nicht nur auf eine praktische Anwendung, sondern auch auf Nachhaltigkeit und den gesundheitlichen Aspekten für das Kind. Testberichte zeigen, dass Mütter besonders ins diesem Bereich sehr darauf achten, mit welchen Materialen es ihre Kleinen zu tun haben. Und das ist auch nicht verwunderlich, denn die meisten Kinder nehmen alles und jeden gerne in den Mund.
Babyschaukelsitze Auch die klassische Schaukelwippe hat im Test gut abgeschnitten und wird in den meisten Kinderhaushalten verwendet. Auch der bekannte Babyschaukelsitz ist eine nette Alternative für die Babyschaukel mit Gestell.
Babyschaukeln mit Spielbogen Wer seinem Kind aber mehr als Schaukeln bieten möchte, der kauft sich eine Babyschaukel mit Musik oder Fühl- und Tastspielen. Erfahrungen nach sind solche Babyschaukeln förderlich für die Entwicklung der Kleinen. Solche Extravariationen sind außerdem in allen möglichen Ausführungen erhältlich, beispielsweise mit rosa Stoff für Mädchen, Holz oder Geräuschkugeln. Führende Marken achten besonders darauf, dass sämtliche Gegenstände die das Kind in den Mund nehmen könnte, frei von schädlichen oder giftigen Substanzen hergestellt werden.
Babyschaukeln für drinnen und draußen Als letztere Variante stellen wir die Babyschaukel für draußen und die Babyschaukel für drinnen als Hängematte vor. Diese Varianten sind allerdings schon eher für ältere Kinder gedacht, da hier ein sicherer Halt nicht immer garantiert werden kann.

Wer sich eine der aufgeführten Babyschaukeln online im Shop günstig kaufen möchte, der sollte verschiedene Testberichte und Erfahrungen von echten Eltern lesen und Empfehlungen dritter folgen. Auch ein Preisvergleich bietet sich zwischen den Portalen an. Ein billig Angebot muss nicht immer schlecht sein, ebenso wie ein teureres Angebot nicht gleich das Beste bedeuten muss.

Vor- und Nachteile einer Babyschaukel

  • sehr kuschlig und bequem
  • auch als elektrische Variante erhältlich
  • weniger zum stundenlangen Sitzen geeignet

Führende Markenhersteller für Babyschaukeln

Verschiedene Hersteller bieten unterschiedliche Funktionen und Ausstattungsmerkmale für Babyschaukeln an. Nicht alle führen die Babyschaukeln elektrisch und nicht jeder hat eine nachhaltige Herstellungsvariante zu bieten. Nachfolgend also die beliebtesten, im Babyschaukel Test bestandenen, Hersteller für die Babyschaukel:

  • Wickey
  • Babywalz
  • Babymarkt
  • Babybjörn
  • Nonomo – Baby Hängematte
  • Ralfburger
  • Fisher-Price
  • Bright Starts
  • Chicco
  • Hauck
  • Comfort & Harmony
  • Ingenuity

Desweiteren sollte man beim Kauf einer Babyschaukel auf folgende Merkmale unbedingt achten:

  • Stabilität (guter Schwerpunkt am Gestell)
  • Material und Qualität (hochwertige Materialien, größerer Belastungsgrenze, Verarbeitung)
  • Komfort (dicke Polster, freie Beweglichkeit)
  • Ausstattung (Spielmöglichkeiten)
  • Größe und Gewicht
  • Design (optische Eigenschaften sind Geschmackssache)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Ob man sich letztendlich für eine elektrische Babyschaukel, eine Babyschaukel aus Holz, eine Babyschaukel für draußen oder drinnen, einen Babyschaukelsitz oder eine Babyschaukel 3 in 1 entscheidet, bleibt den Eltern überlassen. Und ob das Kind über die Schaukelfunktion hinaus noch weitere Funktionen nutzen kann, ebenfalls. Auch die Hängematte ist sehr beliebt und würde weniger Platz in Anspruch nehmen als die anderen Varianten.

Tipp! Die beliebte Kinderschaukel lässt mittlerweile keine Wünsche mehr offen und kann dennoch günstig im Shop gekauft werden. Empfehlenswert ist vor allem die Marke Fisher Price, welche sich mit der Babyschaukel bis 18 kg, Babyschaukeln allgemein und sonstigen Kinderschaukeln bestens auskennen und diese dauerhaft weiterentwickeln.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Suche
  2. Graco Babywippen – langjährige Erfahrung für Ihre Familie
  3. Ingenuity Babywippen – Weich gepolstert und sanft gewogen
  4. Herlag Babywippen – unbeschwerter Komfort für Babys Wohlbefinden
  5. Geuther Babywippen – Hoher ökologischer Anspruch für Ihre Kindermöbel
  6. Babywippen mit Vibration – Spaß und Beruhigung in einem
  7. Holz-Babywippen – moderner Spaß für Babys
  8. Babyhopser – spielerisch die Welt entdecken
  9. Babywippen mit Musik – musikalische Talente fördern
  10. Hochstuhl-Wippen – hoch hinaus mit Schwung
  11. Babyschaukeln aus Holz – natürlicher Spielspaß für die Kleinsten
  12. Hauck Babywippen – mehr Sicherheit und Komfort für Ihr Kind
  13. Fisher-Price Babywippen – für den Start ins neue Leben
  14. Babybjörn Babywippen – die Marke für schlichte Eleganz
  15. Joie Babywippen – zur Entspannung Ihres Alltags