Kinderwippen – für jedes Kind die passende Wippe finden

KinderwippenDie klassische Kinderwippe aus Holz kannten bereits unsere Großeltern, denn schon damals waren die Kinderwippen eine hilfreiche Angelegenheit und wurden von den meisten Kindern geliebt. Und weil das auch heute noch so ist, haben sich verschiedene Hersteller dem Projekt um die Weiterentwicklung von Kinderwippen angenommen. So existieren heute auf dem Kinderwippen Markt im Internet und in zahlreichen Babyshops unzählige Variationen mit verschiedensten Funktionen. Die elektrische Kinderwippe  findet dabei laut zahlreicher Testberichte besonderen Anklang aber auch die klassische Holzwippe wurde innovativ weiter entwickelt. Doch wo kann man die passende Kinderwippe günstig kaufen und welches Angebot im Shop ist das Beste? Wir haben uns Testberichte angesehen und Erfahrungen gesammelt.

Kinderwippe Test 2017

Kinderwippe Test – welche Kinderwippen überzeugen die Kids?

KinderwippenKeine Frage – an Innovation fehlt es den meisten Kinderwippen nicht, die Art der Herstellung und sämtliche Verarbeitungsmerkmale werden stets angepasst und verbessert,  und auch gesundheitliche Frühförderungsaspekte wurden mit verarbeitet. Verschiedene Subtypen beliebter Marken haben also für jedes Alter und jeden Bedarf die passende Kinderwippe im Programm. Doch was muss eine Kinderwippe überhaupt können und wo kann man diese günstig kaufen?

Führende Marken beliebter Kinderwippen-Hersteller

  • Chicco
  • Baby Björn
  • BabyWalz
  • MyToys
  • Babymarkt
  • Bright Starts
  • Fisher-Price
  • Hauck
  • Kettler
  • Paradiso
  • Nuna

Funktions- und Ausstattungsmerkmale für echte Testsieger

Im Grunde werden Spielsachen und Gebrauchsgegenstände für Kinder und Kleinkinder stets auf dieselbe Art und Weise eingeschätzt. Merkmale wie Qualität, Sicherheit, Funktion und Mobilität sind Erfahrungen und Testberichten zufolge die wichtigsten Kriterien für einen Kauf. Zu guter Letzt kommt es natürlich auch auf den Preisvergleich an, denn nicht immer müssen teure Produkte auch den qualitativen Anforderungen entsprechen.

Beurteilen Sie vor dem Kauf im Shop daher folgende Kriterien um sich für die richtige Kinderwippe zu entscheiden:

  • Qualität der Bauteile
  • Sicherheitsrelevante Aspekte
  • Ausstattung und Zubehör
  • Verankerung/Befestigung
  • Preis-Leistungsverhältnis im Preisvergleich

Varianten von Kinderwippen unter der Lupe

Für welche Art von Kinderwippe Sie sich letztlich entscheiden hängt natürlich auch stark vom Wunsch oder den Vorlieben Ihrer Kinder ab. Zunächst sollten Sie sich also über die Anwendungswünsche Gedanken machen und dafür die verschiedenen Kinderwippenmöglichkeiten kennen.

Variante Hinweise
Outdoor-Kinderwippe Bei älteren Kindern kommt meist der Wunsch nach einer Kinderwippe für den Garten auf. Die meisten bevorzugen das Spielen im Freien und wünschen sich für den Garten eine eigene Holzwippe. Das ist auch verständlich, denn man möchte schließlich nur ungern die Wippe auf öffentlichen Spielplätzen mit anderen Kindern teilen.

Wenn es also eine Kinderwippe für draußen sein soll, so müssen Sie sich zunächst für das Material dieser entschließen. Diese kann aus Holz, Kunststoff oder aus Plastik verbaut sein. Die plastik Kinderwippe Raupe ist unter 2-jährigen beispielsweise sehr beliebt, aber auch die Kinderwippe Hauck oder die Kinderwippe Chicco gleichnamiger Hersteller wird bevorzugt gekauft. Für die ganz kleinen bleibt die beliebte Kinderwiege.

Elektrische Kinderwippe  Wenn die Kinderwippe elektrisch sein soll, so müssen Sie allerdings ein wenig tiefer in die Tasche greifen, denn solche Modelle sind zwar praktisch, aber nicht wirklich günstig. Wer es dennoch möglichst billig haben möchte, der kann auf Aktionsplattformen sein Glück versuchen. Die elektrische Kinderwippe ist also eigentlich eher für die ganz kleinen Kinder gedacht, die sich selbst noch nicht von alleine anschaukeln können. Wer sich also für eine elektrische Kinderwippe entscheidet der wird die Vorteile schnell zu spüren kriegen. Für größere Kinder empfiehlt sich dennoch die Garten Kinderwippe, welche manuell funktioniert.

Sie können natürlich auch die Kinderwippe selber bauen. Diverse Selbstbau-Anleitungen finden Sie ebenso im Internet. Vielleicht bedarf es hier ein wenig handwerklichem Geschick, dennoch sind Ihren Gestaltungsmöglichkeiten dann keine Grenzen gesetzt. Allerdings müssen Sie sich dann um sämtliche sicherheitsrelevante Aspekte selbst Gedanken machen und darauf achten, dass Ihr Kind ungefährdet damit spielen kann. Zum einen kommt es hier zu einem nicht unerheblichen Teil auf die Wahl des richtigen Materials an. Wenn Sie beispielsweise eine Kinderwippe aus Holz für den Spielplatz bauen wollen, müssen Sie das Holz auch dementsprechend verarbeiten.

Tipp: Das bedeutet, dass Sie dieses sorgfältig schleifen müssen und mit ungiftiger Glasur behandeln sollten. Ansonsten bestünde die Gefahr von Absplitterung. Außerdem sollten sämtliche Verschraubungen sicher angebracht sein und auch beim Aufkommen auf dem Boden dürfen keine Kinderfüße gefährdet sein. Viele Aspekte die es beim selber bauen zu beachten gibt. Eine Kinderwippe selber bauen kann aber enorm viel Spaß machen, auch wenn Sie vielleicht einen Fachmann drüber schauen lassen sollten.

Weitere Funktionen von Kinderwippen können den jeweiligen Hersteller entnommen werden. Besonders beliebt ist außerdem die Kinderwippe zu 360 Grad drehbar und die Kinderwippe mit Feder.

Vor- und Nachteile einer Kinderwippe

  • ideal für den Garten
  • fördern die Motorik von Kindern
  • auch für den Innenbereich erhältlich
  • muss sicher konstruiert sein

Beliebte Kinderwippen im Überblick

  • Kinderwippe Chicco
  • Kinderwippe Hauck
  • Kinderwippe Raupe
  • Kinderwippe Kettler
  • Kinderwippe Nuna
  • Paradiso Kinderwippe

Kinderwippen können natürlich auch in ihrer Größe variieren. So ist eine Kinderwippe Schaukel eher für draußen gedacht, ebenso kann eine Kinderwippe, welche zu 360 Grad drehbar ist viel Platz wegnehmen, da man hier mit dem gesamten Radius rechnen muss. Eine Kinderwippe mit Feder kann für kleinere, noch nicht so starke Kinder, praktisch sein, da diese zusätzlich den Schwung mit aufnimmt.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Suche
  2. Graco Babywippen – langjährige Erfahrung für Ihre Familie
  3. Ingenuity Babywippen – Weich gepolstert und sanft gewogen
  4. Herlag Babywippen – unbeschwerter Komfort für Babys Wohlbefinden
  5. Geuther Babywippen – Hoher ökologischer Anspruch für Ihre Kindermöbel
  6. Babywippen mit Vibration – Spaß und Beruhigung in einem
  7. Holz-Babywippen – moderner Spaß für Babys
  8. Babyhopser – spielerisch die Welt entdecken
  9. Babywippen mit Musik – musikalische Talente fördern
  10. Hochstuhl-Wippen – hoch hinaus mit Schwung
  11. Babyschaukeln aus Holz – natürlicher Spielspaß für die Kleinsten
  12. Hauck Babywippen – mehr Sicherheit und Komfort für Ihr Kind
  13. Fisher-Price Babywippen – für den Start ins neue Leben
  14. Babybjörn Babywippen – die Marke für schlichte Eleganz
  15. Joie Babywippen – zur Entspannung Ihres Alltags